Auszeichnungen

Wir sind stolz auf die Anerkennung unserer Arbeit.

Präventionsplakette – Zuhause sicher

Das Netzwerk „Zuhause sicher“ ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, der mit dem Ziel ins Leben gerufen wurde, Bürger für die Wichtigkeit von Einbruchschutz und Brandschutz zu sensibilisieren und ihnen darüber hinaus eine Begleitung auf dem Weg zum sicheren Zuhause anzubieten.

2022 – Quartier Nord+

Und auch hier hat der Bauverein vorgebeugt und hat bereits in der Planungsphase des Quartiers eine umfassende Beratung sowie Handlungsempfehlungen durch Beamte des LKA in Anspruch genommen. Unter anderem wurden zertifizierte und DIN-genormte einbruchhemmende Fenster und Türen verbaut, Außenanlagen gut beleuchtet und sichtbar angelegt sowie weitere mechanische und elektrische einbruchhemmende Bauteile berücksichtigt und verbaut. Im Rahmen der Wohnungsübergabe wurden die Bewohner/innen hinsichtlich des Umgangs mit der verbauten Sicherheitstechnik informiert. Im Rahmen der Vergabe der Präventionsplakette wurden seitens des Polizeikommissar Michael Nickel von der technischen Prävention der Polizeidirektion Hannover und die Wunstorfer Kontaktbeamtin Frau Polizeioberkommissarin Stephanie Hackmann über das Netzwerk „Zuhause sicher“ informiert und Hinweise zum richtigen Verhalten für ein sicheres Zuhause gegeben. Dieser Einsatz wurde am 01.11.2022 durch die Übergabe der Präventionsplakette des Netzwerkes „Zuhause sicher“ belohnt.

2017 – Albrecht-Dürer-Straße 1

Ein sichtbarer Erfolg unserer Arbeit für mehr Sicherheit ist die Auszeichnung des „Niedersächsischen Qualitätssiegels für sicheres Wohnen“. Dies wurde uns im Rahmen der Jahrestagung der Sicherheitspartnerschaft im Städtebau durch die Niedersächsische Justizministerin überreicht. Das Siegel ist von der SiPa entwickelt worden, um Wohnanlagen und Wohngebiete auszuzeichnen, die ein besonders sicheres Wohnen ermöglichen. Ausgezeichnet wurden wir außerdem mit der Plakette „Zuhause sicher“. Diese wurde uns vom Dezernat für Kriminalitätsbekämpfung und der Prävention der Polizeidirektion Hannover verliehen. Doch die beste Sicherheitstechnik nützt nur wenig, wenn die Mieter/-innen sie nicht richtig anwenden. Aufgrund dessen haben wir die Hausbewohner im Rahmen unserer Präventionsarbeit über den richtigen Umgang mit der Sicherheitstechnik informiert.

2016 – Quartier Oststadt

Im Jahr 2016 hat uns die damalige Niedersächsische Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz unser erstes Qualitätssiegel „Sicheres Wohnen“ für unser Quartier Wunstorf Oststadt verliehen. Besonders gelobt wurden wir für unser hohes Engagement für mehr Sicherheit und Lebensqualität. Einzigartig war es zu dem Zeitpunkt, dass das Siegel erstmals für ein ganzes Gebäudeensemble vergeben wurden. Ausschlaggebend für die Auszeichnung sind neben baulichen Maßnahmen, die ein sicheres Wohnen ermöglichen sollen, soziale Aspekte, wie beispielsweise die Förderung eines guten Miteinanders der Bewohner/-innen.

Qualitätssiegel -Lebenswertes Quartier

Die Sicherheitspartnerschaft im Städtebau Niedersachsen – SiPa – steht unter der Federführung des Niedersächsischen Präventionsrates. Sie ist ein Zusammenschluss von 20 Partnern, die sich zum Ziel gesetzt haben, Sicherheit im Wohnumfeld sowie im öffentlichen Raum zu stärken. Unter der Obhut des Landespräventionsrates Niedersachsen im Niedersächsischen Justizministerium kommen die Partnerinnen und Partner der SiPa regelmäßig zu Arbeitstagungen zusammen, stimmen Vorhaben und Aktivitäten ab und führen Audits zur Vergabe des Qualitätssiegels für sicheres Wohnen sowie Beratungen zu städtebaulicher und wohnungswirtschaftlicher Kriminalprävention durch.

2022 – Lebenswertes Quartier Barne

Der Barne wurde als erstes Quartier in Niedersachsen das Qualitätssiegel „Lebenswertes Quartier“ seitens der SiPa im Rahmen ihrer Jahrestagung verliehen. Ausgezeichnet wurde der Präventionskreis Barne für sein Engagement und die dadurch erreichte hohe Lebensqualität in diesem Viertel. Bürgermeister Carsten Piellusch, Alexander Gerhold von der Polizei, Schulleiterin der Otto-Hahn-Schule Helga Radtke und unser Vorstandsmitglied Kathrin Tietz nahmen die Auszeichnung stellvertretend entgegen.

In diesem Jahr wurde erstmals ein ganzes Quartier begutachtet. Die Anregung hierfür kam aus dem Wunstorfer Präventionskreis Barne. Der Präventionskreis Barne wurde Ender der 1990-er Jahre gegründet, um die Entwicklung des Quartiers positiv zu unterstützen und gemeinsam mit dem Netzwerk eine erfolgreiche Quartiersentwicklung voranzutreiben. Vertreten im Präventionskreis sind die Akteure der Stadt, der Polizei, des ev.-luth. Kirchenkreises, der Schulen, verschiedene Vereine und Institutionen sowie wir, als Wunstorfer Bauverein.

Berufsausbildung Immobilienkaufmann /-frau

2023 – TOP-Ausbildung

Wir wurden mit dem Qualitätssiegel „TOP-Ausbildung“ von der IHK-Hannover ausgezeichnet.  Die Auszeichnung für eine qualitativ hochwertige Ausbildung wurde uns am 17. August 2023 übergeben. Die Vergabe des Siegels geht ein ausführliches Zertifikatsverfahren der IHK-Hannover voraus. In einer umfangreichen Prüfung wurden Daten erhoben und ausgewertet, die Rückschlüsse auf die Qualität unserer Ausbildung geben. Im Abschlussbericht wurden wir insbesondere für unser Preboarding hervorgehoben. Alle neuen Azubis erhalten bereits vor dem Ausbildungsstart, Geburtstagsglückwünsche, Informationen zum Unternehmen und Einladungen zu Festen und Veranstaltungen, die eine Bindung zum Bauverein schaffen sollen. „Dem Unternehmen ist wichtig, nicht nur fachliche Kompetenzen zu entwickeln, sondern auch Schlüsselkompetenzen zu stärken, wie Kommunikations- und Teamfähigkeit“, so Silke Richter, Ausbildungsleiterin bei der IHK.

2021 – Ausbildung in Bestform

Als Mitgliedsunternehmen des Arbeitsgeberverbandes der Deutschen Immobilienwirtschaft engagieren wir uns seit vielen Jahren um eine Berufsausbildung mit hohem Niveau. Immobilienkaufleute sind auf dem Arbeitsmarkt hoch angesehen und ihre Leistungen werden regelmäßig nachgefragt. Wir wollen unseren Azubis eine sichere und angemessene Ausbildungsvergütung im Zusammenspiel mit sehr guten Ausbildungsrahmenbedingungen bieten. Um unserem hohen Niveau bei der Ausbildung Ausdruck verleihen, haben wir vom AGV das Siegel „Ausbildung in Bestform“ erhalten. Dieses Siegel wird an Unternehmen verliehen, die über die Standards hinaus herausragende Leistungen im Rahmen der Ausbildung erbringen.

Mieterzeitschrift

2023 – Deutschlands beste Mieterzeitschrift

Wir wurden mit unserem Mietermagazin „wohne besser“ in der Kategorie „Unternehmen mit bis zu 4.000 Wohnungen“ ausgezeichnet. Das Magazin besticht durch einen hohen Wiedererkennungswert und die ambitionierte, farbenfrohe Gestaltung für alle Altersgruppen mit einem ausgeprägten Servicegedanken.

„Solch eine Leistung ist vor allem euch, unserem sehr engagierten Team, zu verdanken. Mit eurem großen Einsatz, viel Zeit und viel Herzblut wird unsere Mieterzeitung „wohne besser“ regelmäßig herausgebracht. Die langjährige Zusammenarbeit mit Kontor3 und insbesondere Herrn Maskos ist stets sehr konstruktiv und hat auch einen wesentlichen Beitrag zur Erlangung der Auszeichnung beigetragen.“  so Kathrin Tietz.